Sven Barthel
                 
   HOME  |  LAUFTAGEBUCH  |  WETTKÄMPFE             >  
                 

 

Wochenrckblick (20.05.2019 - 26.05.2019)


Sonntag, 26.05.2019
zurück

47,61 km @ 5:27 min/km = 4h19min18s running + ca. 7h core, strength, stretch & roll

Montag
Frh
Langsamer Dauerlauf 6,06 km
5:37 min/km, 65% HF, 71% max HF, +26m/-26m
Aktive Regeneration.

Dienstag
Frh
Langsamer Dauerlauf 8,08 km
5:28 min/km, 65% HF, 71% max HF, +21m/-22m

Mittwoch
Frh
Fartlek 6 x 1 min schnell / langsam + Einlaufen, 3 Sprints, Auslaufen 10,24 km
Schnelle Minuten: 3:30, 3:23, 3:35, 3:30, 3:34, 3:25 min/km
Gesamt: 5:19 min/km, 68% HF, 87% max HF, +15m/-14m

Die schnellen Minuten ging wie gedacht nicht so fluffig ber die Bhne. Deswegen waren auch nur 6 geplant.

Donnerstag
Frh
Langsamer Dauerlauf 8,08 km
5:21 min/km, 67% HF, 72% max HF, +31m/-31m

Freitag
Frh
Lockerer, welliger Dauerlauf 14,14 km
5:07 min/km, 72% HF, 83% max HF, +179m/-170m

Im Anschluss
6 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,01 km

Samstag
-
Zerrung in der linken Wade, daher leider erstmal Laufpause. Eigentlich wollte ich die Saison erst am 23.06. beenden und dann regenerieren und neu aufbauen.

Sonntag
-

Zusammenfassend muss ich sagen, das der Rennsteig Supermarathon mich doch ganz schn zerlegt hat. Ich hatte die ganze Woche Kopfschmerzen und ein gefhltes Testosteron von 0. Die Wadenzerrung ist jetzt denke ich ein entsprechendes Signal vom Krper erstmal zurckzufahren. Ich werde den Regenerationsblock daher jetzt schon beginnen.
 
 
 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 
Home   Lauftagebuch   Wettkämpfe   Impressum   Datenschutzerklärung