Sven Barthel
                 
   HOME  |  LAUFTAGEBUCH  |  WETTKÄMPFE             >  
                 

 

Wochenrckblick (07.10.2019 - 13.10.2019)


Sonntag, 13.10.2019
zurück

28,99 km @ 5:05 min/km = 2h27min08s running + ca. 10h core, strength, stretch & roll

Montag
Frh
Langsamer Dauerlauf 8,08 km
5:16 min/km, 66% HF, 71% max HF, +13m/-9m
Die rechte Hfte hat heute wieder etwas mehr weh getan.

Dienstag
Frh
Abgebrochener Dauerlauf 8,80 km
4:55 min/km, 71% HF, 77% max HF, +32m/-20m
Geplant war ein lockerer Dauerlauf 18 km. Nach ca. 6 km fngt die Hfte an zu schmerzen und der Laufstil wird immer unrunder. Musste dann abbrechen und noch ca. 4 km Heim gehen. Der geplante Nach-Marathon-Block bis zum 27.10. mit 10k Crosslauf am 13.10. und HM am 27.10. ist damit wohl hinfllig. Na wenigstens hatte ich es zum Saisonhhepunkt an die Startlinie und ins Ziel geschafft.

Mittwoch
-

Donnerstag
Frh
Langsamer Dauerlauf 5,54 km
5:20 min/km, 64% HF, 70% max HF, +11m/-9m
Nur nah an der Wohnung gelaufen um rechtzeitig abbrechen zu knnen. Nach ca. 5 km merke ich wie die Hfte wieder zu macht und ich bin dann nur noch die restlichen Meter heim.

Freitag
-

Samstag
Frh
Lockerer Dauerlauf 6,57 km
4:50 min/km, 71% HF, 76% max HF, +9m/-11m
hnlich wie am Donnerstag. Ein paar Meter weiter gekommen bevor die Hfte zugemacht hat. Hab ich nicht gedacht, dass mir die Hfte ab Woche 2 nach dem Sturz solche Probleme bereiten wird. Der morgige 10 km Herbstcrosslauf in Grnbach ist natrlich gestrichen. Den Halbmarathon in Dresden am 27.10. werde ich auch nicht laufen. Am selben Tag ist noch der Glauchauer Herbstlauf bei dem der Meldeschluss erst der 23.10. ist. Den 10er dort lass ich mir als Saisonabschluss noch offen.

Sonntag
-
 
 
 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 
Home   Lauftagebuch   Wettkämpfe   Impressum   Datenschutzerklärung