Sven Barthel
                 
   HOME  |  LAUFTAGEBUCH  |  WETTKÄMPFE             >  
                 

 

Wochenrckblick (09.09.2019 - 15.09.2019)


Sonntag, 15.09.2019
zurück

88,94 km @ 5:07 min/km = 7h35min35s running + ca. 5h core, strength, stretch & roll

Marathontraining Woche 8 von 10 (10 k Wettkampfwoche)

Montag
Frh
Lockerer, welliger Dauerlauf 14,14 km
5:01 min/km, 67% HF, 76% max HF, +197m/-193m

Im Anschluss
6 x 10s Bergsprints mit Gehpause 1,01 km

Dienstag
Frh
Fartlek 6 x 1 min schnell/langsam + Einlaufen, 3 Sprints, Auslaufen 10,40 km
Schnelle Minuten: 3:25, 3:26, 3:31, 3:24, 3:28, 3:23 min/km
Gesamt: 5:09 min/km, 67% HF, 87% max HF, +14m/-13m


Mittwoch
Frh
Langsamer Dauerlauf 6,06 km
5:17 min/km, 60% HF, 66% max HF, +7m/-7m

Donnerstag
Frh
Lockerer Dauerlauf 4,04 km
4:49 min/km, 63% HF, 68% max HF, +6m/-6m

Im Anschluss
3 x 10s Sprints mit Gehpause 0,49 km

Freitag
Frh
Langsamer Dauerlauf 2,02 km
5:17 min/km, 62% HF, 66% max HF, +3m/-2m

Abend
Einlaufen 2,02 km
5:00 min/km, 67% HF, 86% max HF, +17m/-14m

Abend
3 x 10s Sprints mit Gehpause 0,37 km

Abend
10.000 m Vogtlandmeisterschaft in Falkenstein
39min10s, 3:55 min/km, 89% HF, 92% max HF, +0m/-0m
Kleine Ernchterung. Habe eigentlich schon mit einer tiefen 38er Zeit gerechnet. Vorwerfen kann ich mir aber nichts. Hab alles gegeben und mehr war eben nicht drin. Trotzdem schreib ich die Pace von 4:10/km fr den Marathon nicht ab. Ich habe einfach das Gefhl bei schnelleren Sachen den Puls nicht in den entsprechenden Bereich hochdrehen zu knnen. Im Schwellenbereich ist finito. Mit Platz 2 in der AK M40 war der Meisterschaftswettkampf aber durchaus trotzdem ein Erfolg.













Abend
Auslaufen 2,02 km
6:08 min/km, 63% HF, 68% max HF, +0m/-0m

Samstag
Frh
Langer Back to Back Dauerlauf 30,30 km
5:09 min/km, 74% HF, 79% max HF, +43m/-44m
Bereits ca. 10 Stunden nach dem 10.000 m Wettkampf startete ich zum langen Back to Back Dauerlauf. Die ersten 10 km vorsichtig gestartet und dann etwa auf das normale Long Run Tempo erhht. Hat sich trotz der Vorbelastung ganz ordentlich angefhlt. Der Puls war etwas hher als bei den sonstigen Long Runs.

Sonntag
Frh
Langsamer Dauerlauf 6,06 km
5:15 min/km, 61% HF, 67% max HF, +8m/-3m
 
 
 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 

 
Sven Barthel
 
Home   Lauftagebuch   Wettkämpfe   Impressum   Datenschutzerklärung